Datenschutz

INFORMATION ZUM DATENSCHUTZ
gemäss Art 13 DSGVO

Verantwortlicher:

Risk Solution TBS Versicherungstreuhand Ltd. & Co.KG
Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten

Im Rahmen des mit Ihnen bestehenden (vor-) vertraglichen Verhältnisses, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weshalb wir “Verantwortlicher“ im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DSGVO sind.

Sie erreichen uns unter: office@risksolution.at

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Vertragserfüllung bzw. der Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme zum Zweck der Begründung und Abwicklung von Versicherungsverhältnissen. Insbesondere erfolgt die Datenverarbeitung zum Zweck der:

– Einholung bzw. Erstellung von Versicherungsangeboten
– Antrags- und Risikoprüfung
– laufenden Vertragsbetreuung
– Beratung in Versicherungsangelegenheiten
– Schadenabwicklung
– Newsletter

Die Begründung und Abwicklung von Versicherungsverhältnissen sind nur möglich, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken dient primär die Vertragsanbahnung sowie das Vertragsverhältnis (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie zB dem Maklergesetz (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

Der Versand eines Newsletters erfolgt zudem im berechtigten Interesse von

Risk Solution TBS Versicherungstreuhand Ltd. & Co.KG, Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten

an der Direktwerbung (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) und unter Beachtung des § 107 Abs 3 TKG. Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung ohne Begründung jederzeit zu widersprechen. Der Kunde anerkennt, dass der Kunde mit der Abmeldung vom Newsletter in Kauf nimmt, dass der Versicherungsmakler dann keine Möglichkeit mehr hat, den Kunden von wichtigen Informationen (etwa Gesetzesänderungen, OGH-Judikatur, Deckungserweiterungen, etc) in Kenntnis zu setzen.

Ihre sensiblen personenbezogenen Daten (Gesundheitsdaten) verarbeiten wir – soweit zur Vertragserfüllung erforderlich – auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art 9 Abs 2 lit a DSGVO.

Die Verarbeitung über das Vertragsverhältnis hinaus erfolgt zum Zweck der Erfüllung von steuer- und unternehmensrechtlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) und allenfalls zur notwendigen Verteidigung von Rechtsansprüchen im berechtigten Interesse von

Risk Solution TBS Versicherungstreuhand Ltd. & Co.KG, Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten

Die personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden von uns gelöscht.

Wie lange speichern wir Ihre Daten     

Wir speichern und verarbeiten die uns übermittelten bzw. bekanntgegebenen personenbezogenen Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses und darüber hinaus, soweit dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht (z.B. 7 Jahre nach § 132 BAO) oder dies zur Abwehr bzw. Geltendmachung von Ansprüchen erforderlich ist.

An wen geben wir Ihre Daten weiter

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang, soweit es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter Dritter besteht. Die Weitergabe von Gesundheitsdaten erfolgt ausschließlich auf Basis der uns dazu erteilten Einwilligung.

Als mögliche Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten kommen insbesondere Versicherungsunternehmen, geschädigte Dritte, Gerichte und Behörden, Sachverständige, Rechtsanwälte, Steuerberater und externe Dienstleister in Frage.

Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling).

Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung zu.

Zudem können Sie, unter bestimmten Voraussetzungen, von Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen. Dieses Recht ermöglicht Ihnen den Erhalt Ihrer uns bekanntgegebenen personenbezogenen Daten auf einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.

Sie können der Verarbeitung widersprechen, wenn Ihre personenbezogenen Daten im berechtigten Interesse von Risk Solution TBS Versicherungstreuhand Ltd. & Co.KG, Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten oder eines Dritten verarbeitet werden und sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Wenn die Verarbeitung auf Grund Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie zudem das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der, auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten, Verarbeitung berührt wird.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an: Risk Solution TBS Versicherungstreuhand Ltd. & Co.KG, Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Datenpakete und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Cookies können von uns (First-Party-Cookies) oder von Drittunternehmen stammen (sog. Third-PartyCookies). Third-Party-Cookies ermöglichen die Einbindung bestimmter Dienstleistungen von Drittunternehmen innerhalb von Webseiten (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen). Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies können zur Auswertung des Nutzerverhaltens oder zu Werbezwecken verwendet werden. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Welche Cookies und Dienste auf dieser Website eingesetzt werden, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Borlabs Cookie

Diese Website verwendet Borlabs Cookie, das ein technisch notwendiges Cookie (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern.

Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.

Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

YouTube

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Website ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, auf denen YouTube eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Technologien zur Wiedererkennung verwenden (z. B. Device-Fingerprinting). Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTubeAccount ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Das Unternehmen verfügt über eine Zertifizierung nach dem „EU-US Data Privacy Framework“ (DPF). Der DPF ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, der die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards bei Datenverarbeitungen in den USA gewährleisten soll. Jedes nach dem DPF zertifizierte Unternehmen verpflichtet sich, diese Datenschutzstandards einzuhalten. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vom Anbieter unter folgendem Link: https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search/participantdetail?contact=true&id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google Fonts (lokales Hosting)

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Google Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt. Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.